Herzlich Willkommen

Sie haben Interesse, die Arbeit des Vereins zu unterstützen?

Unsere Vereinssitzungen für Mitglieder und Interessierte finden jeden ersten Dienstag im Monat um 19:30 Uhr im Gasthaus Zum Kreuz statt. Wir freuen uns über rege Beteiligung.

 

Aktuelles

Ab dem 01. Dezember 2017 war es wieder soweit. Jeden Abend um 17.30 Uhr öffnete ein neues Adventsfenster.

Am Freitag, den 05. Januar 2018  wollen wir noch einmal gemeinsam den Grißheimer Adventskalender abgehen.  Bei einem Dorfrundgang können alle Adventsfenster noch einmal in großer Runde bestaunt werden.  Anschließend lädt der Verein Grißheim –aktiv- e.V. zu einem Umtrunk unter den Rathausarkaden ein, um das Neue Jahr mit einem Glas Sekt mit oder ohne Orange zu begrüßen. 

Wir bitten alle, Nachbarn und Freunde mitzubringen und zu diesem Spaziergang einzuladen. Diejenigen, die nicht die komplette Strecke mitlaufen wollen, finden nachfolgend den Streckenverlauf, so dass man auch noch später zu der Gruppe stoßen kann.

Strecke: Rathaus, Schulergärten, Johanniterweg, Am Rehgarten, Feuerwehrhaus, Obere Kirchstraße, Kirche, Kindergarten, Bugginger Straße, Rosenweg, Holderweg, Rheinstraße (Richtung Norden), Feldbergstraße, Luginslandstraße, Schwarzwaldring, Heitersheimer Straße, Grundschule, Alemannensaal, Sichlingweg (über Spielplatz), Am Neuenburger Weg, Rheinstraße, Rathaus.

Bei schlechtem Wetter (Regen, Sturm etc.) fällt die Veranstaltung aus!

Treffpunkt: Rathaus – 17 Uhr

 

 

Alle Infos und Neuigkeiten finden Sie unter Aktuelles.

Veranstaltungen

Adventsfenster 2016
Rheinregatta 2016
Adventsfenster 2015
Sichlehengi 2015
Putzete 2015
Alle Veranstaltungen
 

Der Verein

  •  

    Vorstand

    Am 07.03.2017 wurde der neue Vorstand des Vereins Grißheim aktiv von der Generalversammlung gewählt:

    Vorstand: Ute Rong (bestätigt) und Alexander Faller

    Schriftführerin: Brigitte Baumgartner (bestätigt)

    Kassierer: Thomas Pfluger

    Beisitzer: Eva Zitzer, Jürgen Maier, Schampy Lock, Julia Geyer (neu gewählt)

     

  •  

    Gründungsjahr

    Grundlage war die Vorbereitung zur 1200-Jahr Feier 2005, welche die Zusammenarbeit aller Bürger und Vereine förderte und forderte.

Kontakt

Bitte rechnen Sie 1 plus 7.